Forward Thinking IT Solutions

Thales E-Security

Hardware Security Modules

Thales/nCipher Hardware Security Modules (HSMs) verarbeiten kryptographische Funktionen und schützen Schlüssel sowie Anwendungen, welche kritischen Sicherheitsprozessen zu Grunde liegen. Thales HSMs sind einfach in bestehende Systeme und Anwendungen zu integrieren. Wachsende und ändernde Anforderungen in den Bereichen Verschlüsselung und Compliance können aufgrund der Erweiterbarkeit der HSMs erfüllt werden.

Thales nShield Connect
Thales nShield Connect ist ein Netzwerk HSM für allgemeine Aufgaben. Das Modell ist für hochverfügbare Anwendungen und Ausbaubarkeit ausgelegt. Die einzigartigen, im Betrieb auswechselbaren und redundantausgelegten Netzteile und die vor Ort austauschbaren Lüfter machen das nShield Connect fehlertolerant. Mit hoher Verfügbarkeit, Skalierbarkeit und Remote Management verschafft es Organisationen die Möglichkeit, zuverlässige, zukunftssichere kryptografische Dienste aufzubauen.

Thales nShield Solo
Thales nShield Solo ist eine HSM PCI/PCIe Karte für allgemeine Aufgabenstellungen, welche in Server und Appliances integriert werden kann. So können u.a. Verschlüsselungs- und Signaturschlüssel geschützt werden.

Thales nShield Edge
nShield Edge ist ein portables Hardware Security Modul für den Einsatz in Root Certification Authorities (CAs) und Registration Authorities (RAs), für die Code Signierung und Remote HSM Management. Das Gerät vereint ein vollständiges HSM mit einem Chipkartenleser. So sind gesicherte Backups möglich. Zudem ist der Zugriff zu den sensitiven Schlüsseln nur mit der Autorisierung durch mehrere Personen möglich. Dank dem USB Anschluss ist das Edge besonders für Notebooks und virtuelle Maschinen geeignet.

PayShield 9000
Das Hardware Security Module der nächsten Gerneration für Payment Security Systeme.


Key Management

Der Schutz, die zuverlässige Verwaltung und sichere Nutzung von kryptogrphischen Schlüsseln ist kritisch für alle Bereiche der IT-Sicherheit. Mit der grösseren Verbreitung von Verschlüsselungslösungen wird das Schlüsselmanagment aufwendiger und schwieriger. Gehen Schlüssel verloren droht Datenverlust. Dieses Risko wollen gewisse Organisationen nicht eingehen und so bleiben kritische Daten oft unverschlüsselt.

Mit einem zentralisiertem Schlüsselmanagement werden die Aufwände und Risiken der manuellen Prozesse eliminiert. Zudem können die bestehenden Sicherheitsrichtlinien besser durchgesetzt werden. Neue Aufgabenstellungen lassen sich vernünftigem Aufwand einbinden.

keyAuthority
Thales keyAuthority® is ein auf Standards basierender, FIPS-konformer Key Manager, der zentrales Schlüsselmanagement für mehrere Klassen von Verschlüsselungsgeräten unterstützt.


Starke Authentifizierung und identity Management

Eine der kritischen Komponenten der Datensicherheit ist, dass nur autorisierte Personen auf sensitive Daten zugreifen können. Die Thales Lösungen beinhalten die Authentifizierung der Benutzer, die Verfizierung und Signierung von Transaktionen und ein umfassendes Life-cycle Identity Management. Thales kann mehrere Authentifizierungsmethoden nutzen und den Zugriff zu einer Vielzahl von Anwendungen auf unterschiedlichen System steuern.

Die umfassende Thales SafeSign Produktfamilie bietet eine Lösung für praktisch alle Aufgabenstellungen in diesem Bereich.