Digital transformation

Domain Driven Design

Digital Transformation ist Geschäfts­optimie­rung mittels Soft­ware welche mit dem Business eine gemein­same Sprache spricht

Die Domain-Driven Design Methode stellt spezifische Fach­anfor­derungen über technische Details

Tobias Ammann

Software Architect

Tel: +41 58 311 1066

Domain Driven Design als eines der Schlüsselelemente der Digitalen Transformation

Digitale Transformation ist ein allgegenwärtiges Schlagwort für die digitale Abbildung, Erfassung, und Automatisierung von Geschäftsprozessen und Geschäftsdaten zur Steigerung der Effizienz.

Der Einsatz von Computern bedeuten nicht automatisch Zuverlässigkeit und Effizienz. Eine erfolgreiche digitale Transformation setzt eine transparente, rollenübergreifende und allseitig verstandene Erhebung und Diskussion der real gelebten Prozesse und existierenden Daten, sowie der eigenen Un-ternehmensziele voraus – beim Auftraggeber und gemeinsam mit dem Softwareentwickler.

  • Welche Prozesse sind automatisierbar?
  • Wo sind welche Daten in welcher Qualität vorhanden?
  • Welche Automatisierung ist sinnvoll und kosteneffizient?
  • Welche 80% können mit 20% Aufwands umgesetzt werden?
  • Welche Spezialfälle sind manuell bearbeitbar?
  • Welche Prozesse bleiben automatisiert verständlich?

Domain-Driven Design setzt bei der gemeinsamen Sprache allen Beteiligten an, damit Software eng an den realen Geschäftsprozessen und Denkweisen angelehnt, für die Anwender verständlich und berechenbar bleibt. Dem Softwareentwickler gibt Domain-Driven Design eine Auswahl von erprobten Bausteinen zur Hand.

Zusammen mit weiteren Techniken, sowie unserem vertrauten Software Stack erstellt Ergonomics die für Ihre Digitale Transformation benötigte Software nach Mass:

  • Domain-Driven Design
  • Event Storming
  • Event Modeling
  • Event Sourcing
  • Command Query Responsibility Segregation (CQRS)
  • Spring Boot
  • Axon Framework
  • Vaadin

Wir legen grössten Wert darauf, dem Kunden auf Augenhöhe zu begegnen und weder technische noch methodische Kenntnisse vorauszusetzen oder aufzuzwingen. Unsere Systeme «reden miteinander», was dahintersteckt, z.B. OpenAPI über HTTP/2 mit OAuth 2.0 und TLS 1.3, darum kümmern wir uns.

Ein positiver Nebeneffekt der detaillierten Auseinandersetzung mit Ihren Prozessen und Daten ist, dass der Entwicklungsaufwand genauer schätzbar wird. Dies gibt Ihnen eine Entscheidungsgrundlage dafür welche Komponenten Sie umsetzen möchten.

Unsere Partner und bewährten Methoden

Hersteller des Axon Frameworks

Methode aus dem DDD Portfolio

Methode aus dem DDD Portfolio